InRezepte

Limetteneis – leckere Kombination aus süß, sauer & sahnig

Limetteneis – Rezept ohne Eismaschine

Die süß-sauere Geschmackskombination macht dieses Limetteneis einzigartig lecker. Außerdem hat es eine sehr cremige Konsistenz. Für das Rezept benötigst du nur vier Zutaten. Die Zubereitung geht einfach und ohne Eismaschine.

Rezept für Limetteneis

Zutaten

  • frisch gepresster Saft von 2 Limetten
  • 350 g Sahne
  • 90 g Zucker
  • Eigelb von 3 Eiern

Bestelle Zutaten online bei** Rewe.

Kochzubehör

Zubereitung

Schritt 1: Gib Zucker, Limettensaft und Eigelb in einen Kochtopf und verrühre alles.

Zucker, Limettensaft und Eigelb verrühren

Schritt 2: Erhitze die Masse bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren, so dass sie nur ein bisschen dickflüssiger wird, koche sie dabei nicht auf.

Zucker, Limettensaft und Eigelb kochen

Schritt 3: Lass die Masse anschließend auf Eiswasser unter Rühren abkühlen.

Schritt 4: Schlage Sahne zu einer cremigen Masse, die nicht zu steif werden darf.

Sahne für Plombir Eis schlagen

Schritt 5: Gib die abgekühlte Masse aus Schritt 3 zu Sahne und rühre es vorsichtig um.

Masse für Limetteneis

Schritt 6: Stelle die fertige Limetteneis-Masse für ca. 5 Stunden ins Gefrierfach, rühre sie dabei in den ersten 1,5 Stunden jede 30 Minuten kräftig um.

Jetzt kann das köstliche Limetteneis vernascht werden.

Limetteneis

Limetteneis selber machen

Limetteneis selber machen ohne Eismaschine

Limetteneis süß, sauer, sahnig

Cremiges Limetteneis

Leckeres Limetteneis

Auch lecker:

Von

Das könnte dich auch interessieren

Leave a Reply

Leckere Rezepte, traumhafte Reiseziele, Gesundheitstipps & mehr per E-Mail