Anzeige
InRezepte

Kürbis-Orangen-Schnitten – einfaches Rezept für leckeren, aromatischen Herbstkuchen

Kürbis-Orangen-Schnitten lecker & aromatisch – einfaches Rezept

Kürbiskuchen mit Orangennote – ein perfekter Nachtisch im Herbst! Diese Kürbis-Orangen-Schnitten schmecken nicht nur köstlich, sondern sind sehr aromatisch. Nach dem einfachen Rezept kannst du sie schnell selber backen.

Rezept für Kürbis-Orangen-Schnitten

Zutaten (für Ø 28 cm oder kleinen Backblech)

  • 350 g Kürbis (geschält)
  • 75 g Butter (Zimmertemperatur)
  • 120 g Zucker
  • 3 Eier
  • frisch gepresster Saft von 1 Orange
  • frisch geriebene Schale von 1 Bio-Orange
  • 1/2 TL Speisesoda (Natron)
  • 100 g Mehl
  • Butter oder Margarine zum Einfetten der Springform

Bestelle die Zutaten online bei** Rewe.

Backzubehör

Zubereitung

Schritt 1: Vermische Butter und Zucker.

Butter und Zucker vermischen

Schritt 2: Gib Eier sowie frisch geriebene Orangenschale dazu und verrühre die Zutaten.

Butter, Zucker, Eier, Orangenschale verrühren

Schritt 3: Reibe Kürbis grob oder hacke ihn mit einem Standmixer grob. Gib den Kürbis, Mehl und in Orangensaft aufgelöstes Speisesoda zur Masse aus Schritt 2 und rühre es um.

Teigmasse für Kürbis-Orangen-Schnitten

Schritt 4: Lege den Boden der Backspringform mit Backpapier aus und fette den Rad mit Butter oder Margarine ein (wenn du einen Backblech nutzt, lege ihn nur mit Backpapier aus). Gib die Kürbis-Teigmasse in die Form, backe es im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 30 Minuten und lass es etwas abkühlen.

Kürbis-Orangen-Schnitten backen

Schritt 5: Schneide den Kuchen in Schnitten.

Kürbis-Orangen-Schnitten

Jetzt können die leckeren Kürbis-Orangen-Schnitten vernascht werden.

Kürbis-Schnitten mit Orangen

Schnitten mit Kürbis & Orangen

Leckere Kürbis-Orangen-Schnitten

Kürbis-Orangen-Kuchen

Auch lecker:

Von

Das könnte dich auch interessieren

Leave a Reply

Leckere Rezepte, traumhafte Reiseziele, Gesundheitstipps & mehr per E-Mail