InRezepte

Kokosschnitten mit Zitrone – sehr aromatisch, mit zartem Mürbeteig

Kokosschnitten mit Zitrone – aromatisches Rezept mit zartem Mürbeteig

Weiche, aromatische Kokosmasse, leichte, säuerliche Zitronennote und zarter Mürbeteig, der im Mund sofort zergeht, – diese saftigen Kokosschnitten mit Zitrone sind zum Vernaschen. Sie sind nach dem Rezept schnell und ohne großen Aufwand zu zubereiten.

Kokosschnitten mit Zitrone

Kokosschnitten mit Zitrone

Für alle Kokos-Fans sind diese Kokosschnitten mit Zitrone ein Muss.
Gericht Nachspeise

Zubehör

  • ca. 30 cm x 20 cm große Backform

Zutaten
  

für den Teig

  • 100 g Butter (Zimmertemperatur)
  • 40 ml Milch
  • 70 g Zucker
  • 1 Ei
  • Vanille
  • 1 Prise Salz
  • 7 g Backpulver
  • ca. 250 g Mehl

für die Kokosfüllung

  • 200 g Kokosraspeln
  • ca. 200 g Sahne
  • 100 g Zucker
  • 2 Eier

für die Zitronenfüllung

  • 2 Bio-Zitronen
  • 100 g Zucker

Anleitungen
 

Zubereitung des Teiges

  • Verrühre weiche Butter, Zucker, Vanille und Salz.
  • Gib Milch und Ei dazu und verrühre es, am besten mit einem Schneebesen.
  • Gib Backpulver sowie nach und nach Mehl dazu und knete es zügig zu einem sehr weichen Teig. Stelle den Teig 30 Minuten kalt.
  • Verteile den Teig gleichmäßig auf dem mit Backpapier ausgelegten Boden einer viereckigen, etwa 30 cm x 20 cm großen Backform und backe ihn im vorgeheizten Backofen bei 180 ° C ca. 10 Minuten vor.

Zubereitung der Kokosfüllung

  • Vermische Kokosraspeln und Zucker.
  • Gib Eier sowie nach und nach Sahne dazu und rühre es zu einer homogenen Masse um. Die Masse hat die richtige Konsistenz, wenn sie nicht flüssig, aber auch nicht zu trocken ist. Dafür kannst du etwas mehr oder weniger Sahne brauchen, als in der Zutatenliste oben angegeben ist.

Zubereitung der Zitronenfüllung

  • Püriere Bio-Zitronen zusammen mit Schale.
  • Gib Zucker dazu und verrühre es. Die Zitronenfüllung darf nicht zu lange stehen bleiben, da sie sonst zu flüssig wird. Bereite sie also kurz vor dem Verwenden zu.

Backen der Kokosschnitten mit Zitrone

  • Verteile die Zitronenfüllung gleichmäßig auf dem Mürbeiteg in der Backform.
  • Verteile die Kokosmasse darauf.
  • Backe den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 180 ° C ca. 25 Minuten und lass ihn auskühlen. Schneide ihn anschließend in Schnitten.

Fertig

Zitronen-Kokosschnitten
Saftige Kokosschnitten mit Zitrone
Schnitten mit Kokos und Zitrone
Zitronen-Kokosschnitten mit Mürbeteig

Auch lecker:

Von

Das könnte dich auch interessieren

Leave a Reply

Rezept Bewertung




Bloggerei.de Gutscheincodes