InRezepte

Kohlrouladen für Faule – veganes Rezept für russische Faule Golubzi

Kohlrouladen für Faule – veganes Rezept für russische Faule Golubzi

Kohlrouladen ohne langes Wickeln? Das geht mit diesem einfachen Rezept für Faule Golubzi. Sie werden mit Linsen zubereitet und sind vegan. Dabei wird die Linsen-Masse direkt mit Weißkohl vermischt, und daraus werden Frikadellen geformt. Die Kohlrouladen für Faule werden mit Tomatensauce im Ofen überbacken.

Rezept für Kohlrouladen für Faule oder Faule Golubzi

Zutaten

für die Golubzi

  • 500 g Pardina-Linsen
  • 300 g Weißkohl
  • 200 g gekochten Reis
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 500 ml Wasser
  • kochendes Wasser für Weißkohl

für die Tomatensauce

  • 200 g Tomaten
  • 2 Karotten
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Bund Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer
  • Pflanzenöl
  • 400 ml Wasser

Außerdem brauchst du eine große Auflaufform, die online z.B. bei Amazon** erhältlich ist.

Kohlrouladen für Faule zubereiten: so geht es

Schritt 1: Mahle trockene Linsen, übergieße sie mit 500 ml Wasser und lass sie ca. 30 Minuten quellen.

Gemahlene Linsen in Wasser quellen lassen

Schritt 2: Schneide Weißkohl in dünne Streifen, gib ihn in eine Schüssel oder einen Kochtopf, übergieße ihn mit kochendem Wasser und lass ihn 20 Minuten ziehen. Tropfe ihn anschließend ab.

Weißkohl in Wasser ziehen lassen

In der Zwischenzeit kannst du die Tomatensauce zubereiten.

Schritt 3: Raspele Karotten grob, schneide Zwiebel klein, gib beides in eine Pfanne mit Pflanzenöl und brate es bei starker Hitze unter Rühren ca. 3 – 4 Minuten.

Karotten braten für Chartscho

Schritt 4: Püriere Tomaten und gib sie zum Gemüse in die Pfanne. Gib 400 ml Wasser dazu, koche es auf und koche es weitere ca. 3 – 4 Minuten, würze es dabei mit Salz und Pfeffer.

Tomatensauce kochen

Schritt 5: Hacke Petersilie und Knoblauch klein, gib beides zur Tomatensauce in die Pfanne und nimm die Sauce vom Herd.

Petersilie und Knoblauch zu Tomatensauce geben

Schritt 6: Gib Weißkohl, gekochten Reis, klein gehackte Zwiebel und klein gehackten Knoblauch zur Linsen-Masse und verrühre es, würze die Masse dabei mit Salz und Pfeffer.

Linsen-Weißkohl-Masse

Schritt 7: Forme Frikadellen aus der Masse und verteile sie in einer Auflaufform, lass dabei etwas Abstand dazwischen.

Faule Golubzi formen

Schritt 8: Backe die Faulen Golubzi im vorgeheizten Backofen bei 200 °C 15 Minuten. Schalte den Backofen anschließend auf 180 °C um und backe sie weitere 15 Minuten. Übergieße die Golubzi danach mit der Tomatensauce und backe sie weitere ca. 15 Minuten.

Tipp: Wenn die Kohlrouladen für Faule zu wenig mit Sauce bedeckt sind, kannst du noch etwas heißes Wasser dazugeben.

Kohlrouladen für Faule mit Tomatensauce übergießen

Und schon können die Kohlrouladen für Faule serviert werden.

Kohlrouladen für Faule vegan

Faule Golubzi vegan

Kohlrouladen für Faule aus Linsen

Auch lecker:

Zusammenfassung
recipe image
Rezept
Kohlrouladen für Faule – veganes Rezept für russische Faule Golubzi
Autor
veröffentlicht am
Bewertung
51star1star1star1star1star Based on 18 Review(s)
Von

Das könnte dich auch interessieren

Leave a Reply

Bloggerei.de Gutscheincodes