InRezepte

Königlicher Käsekuchen – mit zartem Schoko-Mürbeteig & cremiger Quarkfüllung

Königlicher Käsekuchen mit Schoko-Mürbeteig – sehr leckeres Rezept

Knusprig zarter Mürbeteig mit Schokogeschmack und cremige Quarkfüllung machen den Königlichen Käsekuchen so unwiderstehlich köstlich. Mit dem einfachen Rezept lässt sich der Kuchen schnell backen. So hast du im Handumdrehen etwas Leckeres zum Nachtisch, Kaffee oder Tee gezaubert.

Königlicher Käsekuchen – Rezept

Zutaten (für Ø 20 cm)

für den Teig

  • 180 g Butter (kalt)
  • 80 g Zucker
  • 60 g Kakaopulver
  • 1 Prise Salz
  • 280 g Mehl

für die Füllung

  • 350 g Tworog
  • 70 g Sauerrahm
  • 100 g Zucker
  • 3 Eier
  • 20 g Maisstärke
  • Vanille

Tipp 1: Tworog gibt es in einigen Supermärkten, russischen Läden oder bei Amazon**. Außerdem kannst du ganz einfach Tworog selber machen.

Tipp 2: Statt Tworog kannst du Quark verwenden. In diesem Fall musst du eventuell mehr Maisstärke hinzufügen.

Außerdem benötigst du eine Ø 20 cm große Backspringform, die du online z.B. bei** Amazon oder Otto bestellen kannst.

Königlichen Käsekuchen backen: so geht es

Bereite zuerst die Füllung für den Käsekuchen zu.

Schritt 1: Gib Tworog, Sauerrahm, Zucker, Eier, Maisstärke und Vanille in eine Rührschüssel und püriere es mit einem Stabmixer zu einer homogenen Masse.

Tworog, Zucker, Ei, Pflanzenöl pürieren

Nun wird der Teig zubereitet.

Schritt 2: Vermische Mehl, Zucker, Kakaopulver und Salz.

Mehl, Zucker, Kakaopulver vermischen

Schritt 3: Gib kalte Butter dazu und hacke es fein.

Butter, Mehl, Zucker, Kakaopulver vermischen

Schritt 4: Lege den Boden der Backspringform mit Backpapier aus, verteile etwa 2/3 des Teiges in der Backform und drücke ihn an den Boden fest an, forme dabei auch einen Rand aus dem Teig.

Schoko-Mürbeteig auf Backform verteilen

Schritt 5: Gib die Füllung auf den Teig in die Backform und bestreue sie mit dem restlichen Teig, sodass der Kuchen oben komplett mit dem Teig bedeckt ist.

Quarkfüllung zum Schoko-Mürbeteig geben

Schritt 6: Backe den Königlichen Käsekuchen im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 50 Minuten und lass ihn danach auskühlen. Stelle ihn anschließend mindestens 1 Stunde kalt.

Schoko-Käsekuchen backen

Und schon kann der Königliche Käsekuchen serviert werden.

Königlicher Käsekuchen mit Schoko-Mürbeteig

Königlicher Käsekuchen

Käsekuchen mit Schokogeschmack

Käsekuchen mit Schoko-Mürbeteig

Königlicher Kuchen mit Schoko-Mürbeteig und Quarkfüllung

Auch lecker:

Von

Das könnte dich auch interessieren

Leave a Reply

Bloggerei.de Gutscheincodes