InRezepte

Kichererbsen mit Bohnen & Curry – vegan & scharf

Kichererbsen mit Bohnen & Curry – vegan & scharf

Für dieses Hauptgericht brauchst du nur zwei Hauptzutaten. Die Zubereitung geht sehr schnell. So kannst du in kürzester Zeit ein köstliches Mittag- oder Abendessen kochen. Die Kichererbsen mit Bohnen & Curry schmecken scharf und sind vegan.

Zutaten für Kichererbsen mit Bohnen & Curry

  • 220 g Kichererbsen
  • 220 g Kidneybohnen
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Currypulver
  • 100 ml Wasser
  • Salz
  • Pflanzenöl

Kochzubehör

Zubereitung von Kichererbsen mit Bohnen & Curry

Schritt 1: Koche Kichererbsen und Bohnen einzeln jeweils nach Packungsanleitung.

Schritt 2: Schneide Zwiebel klein und brate sie in einer Pfanne in Pflanzenöl goldbraun an.

Zwiebel braten für Kichererbsen mit Bohnen & Curry

Schritt 3: Gib Kichererbsen, Bohnen sowie Currypulver zu Zwiebel, würze alles mit Salz und koche es bedeckt bei niedriger Hitze 20 Minuten. Lass das Gericht anschließend 10 Minuten ruhen.

Kichererbsen mit Bohnen & Curry kochen

Und schon ist das leckere Gericht fertig. Serviere es warm.

Kichererbsen mit Bohnen & Curry

Kichererbsen mit Bohnen & Curry servieren

Leckere Kichererbsen mit Bohnen & Curry

Kichererbsen mit Bohnen & Curry vegan

Auch lecker:

Von

Das könnte dich auch interessieren

Leave a Reply