InRezepte

Kekse “Kastanien” – Rezept für russische Mürbeteigkekse mit Walnuss in Schokoglasur

Kekse "Kastanien" – Rezept für russische Mürbeteigkekse mit Walnuss in Schokoglasur

Die russischen Kekse “Kastanien” bestehen aus einem sehr zarten Mürbeteig, der direkt auf der Zunge zergeht, der süßen Schokoglasur, aromatischen gerösteten Walnüssen und knusprigen Waffeln – eine einzigartige Kombination, die die Kekse unheimlich lecker macht. Das Rezept dafür ist sehr einfach, sodass du die Kekse blitzschnell selber backen kannst.

Kekse "Kastanien"

Kekse "Kastanien"

Sehr zarter Mürbeteig, gefüllt mit gerösteten Walnüssen, überzogen mit süßer Schokoglasur und gewälzt in knusprigen Waffel-Bröseln – die Kekse "Kastanien" sind einfach zum Vernaschen köstlich.
Gericht Nachspeise

Zutaten
  

für den Teig

  • 250 g Butter oder Margarine (Zimmertemperatur)
  • 4 gekochte Eidotter
  • 80 g Schmand
  • 50 g Zucker
  • 15 g Backpulver
  • ca. 500 g Mehl

für die Schokoglasur

  • 100 g Butter
  • 150 g Zucker
  • 50 ml Milch
  • 30 g Kakaopulver

für die Füllung

  • ca. 50 g Walnüsse (geröstet)

zum Wälzen

  • ca. 200 g Waffeln (z.B. Vanille-Eiswaffeln)

Anleitungen
 

Zubereitung des Teiges

  • Schlage weiche Butter oder Margarine und Zucker zu einer cremigen, weißen Masse auf.
  • Gib pürierte Eidotter sowie Schmand dazu und schlage es zu einer luftigen, homogenen Masse auf.
  • Gib Backpulver sowie nach und nach Mehl dazu und knete es zu einem sehr weichen Teig.
  • Forme aus dem Teig kleine Kugeln, die ca. Ø 2 - 3 cm groß sind, lege dabei in die Mitte jeder Kugel etwa 1/4 des Walnusses.
  • Verteile die Kugeln auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech und backe sie im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 15 Minuten. Lass sie danach auskühlen.

Zubereitung der Schokoglasur

  • Gib Milch, Zucker, Butter und Kakaopulver in einen Kochtopf und erhitze es unter Rühren, bis sich die Butter und der Zucker aufgelöst haben, und die Masse homogen ist. Koche die Schokoglasur anschließend kurz auf und nimm sie vom Herd.

Formen der Kekse "Kastanien"

  • Tauche jede Mürbeiteig-Kugel kurz in die Schokoglasur und wälze sie direkt danach in zerbröselten Waffeln. Wenn die Glasur mal zu fest wird, kannst du sie kurz erwärmen, bis sie wieder flüssig ist.

Fertig

Russische Kekse "Kastanien"
Mürbeteigkekse mit Walnuss in Schokoglasur
Mürbeteigkekse "Kastanien"

Auch lecker:

Von

Das könnte dich auch interessieren

4 Kommentare

  • Melanie

    Super Rezept.
    Vielen Dank für die sehr gute Anleitung.
    Liebe Grüße Melanie

    Januar 28, 2018 um 12:08 pm Reply
    • Katja

      Danke dir und sehr gerne 😉

      Januar 29, 2018 um 10:18 pm Reply
  • Ahoi und Moin Moin

    Dieses Rezept werde ich auf jeden Fall in den kommenden Wochen mal ausprobieren. Ich freue mich schon auf das Probieren.

    Viele Grüße
    Kathy von Ahoi und Moin Moin

    Januar 14, 2018 um 9:29 pm Reply
    • Katja

      Viel Spaß beim Backen! Hoffe, sie schmecken dir.

      Januar 14, 2018 um 10:17 pm Reply

    Leave a Reply

    Rezept Bewertung




    Bloggerei.de Gutscheincodes