InRezepte

Kartoffelbratlinge gefüllt mit Eiern, Käse & Lauchzwiebeln – aus der Pfanne

Kartoffelbratlinge mit Eiern, Käse & Lauchzwiebeln – sehr leckeres Rezept

Sehr zart und aromatisch sind diese Kartoffelbratlinge, die mit gekochten Eiern, Käse und Lauchzwiebeln gefüllt sind. Vor allem noch heiß, direkt aus der Pfanne schmecken sie besonders lecker.

Kartoffelbratlinge mit Eiern, Käse und Lauchzwiebeln

Kartoffelbratlinge mit Eiern, Käse & Lauchzwiebeln

Die Zutaten ergeben ca. 18 Kartoffelbratlinge.
Gericht Hauptgericht, Snack

Zutaten
  

für den Teig

  • 700 g Kartoffeln (roh, geschält)
  • Eigelb von 1 Ei
  • 65 g Mehl
  • Oregano
  • Salz
  • Mehl für die Arbeitsfläche
  • Pflanzenöl zum Braten

für die Füllung

  • 100 g Reibekäse
  • 3 gekochte Eier
  • 1 Lauchzwiebel
  • 80 g Butter (Zimmertemperatur)
  • Dill
  • Petersilie
  • Salz

Anleitungen
 

Zubereitung des Teiges

  • Koche Kartoffeln, lass sie etwas auskühlen, püriere sie danach und würze sie mit Salz und Oregano.
  • Gib Eigelb und Mehl zu den pürierten Kartoffeln und verrühre es zu einer homogenen Masse.

Zubereitung der Füllung

  • Reibe gekochte Eier fein, gib Reibekäse, klein geschnittene Lauchzwiebeln, Dill und Petersilie dazu und verrühre es.
  • Füge weiche Butter hinzu und verrühre es gründlich, würze es dabei mit Salz.
  • Teile die Füllung in 18 Teile und forme aus jedem Teil eine kleine Kugel.

Formen und braten der Kartoffelbratlinge

  • Bestreue die Arbeitsfläche mit Mehl und teile den Kartoffelteig auch in 18 Teile. Forme aus jedem Teil eine Kugel und drücke sie zu einem Kreis flach.
  • Verteile auf jedem Teigkreis die Füllung, klebe die Ränder zusammen, sodass die Füllung vom Teig umhüllt ist, und drücke es dann etwas flach zu etwa 1 cm dicken Bratlingen.
  • Brate die Kartoffelbratlinge in einer Pfanne in Pflanzenöl bei mittlerer Hitze von beiden Seiten goldbraun an.

Fertig

Kartoffelbratlinge
Kartoffelbratlinge gefüllt mit Eiern, Käse und Lauchzwiebeln

Auch lecker:

Von

Das könnte dich auch interessieren

Leave a Reply

Rezept Bewertung




Bloggerei.de Gutscheincodes