InRezepte

Karotten-Frikadellen aus dem Backofen – saftig, gesund und vegan

Karotten-Frikadellen aus dem Backofen vegan & saftig – einfaches Rezept

Nicht nur vegan, gesund und bunt, sondern auch saftig und unheimlich lecker sind diese Karotten-Frikadellen. Du kannst sie nach dem einfachen Rezept ziemlich schnell und mit nur wenig Zutaten zubereiten. Die veganen Frikadellen aus rohen Karotten werden nicht in der Pfanne gebraten, sondern im Backofen überbacken.

Rezept für Karotten-Frikadellen

Zutaten

  • 500 g Karotten
  • 60 g Grieß
  • 25 ml Pflanzenöl
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • Salz
  • Pfeffer
  • ca. 70 g Paniermehl

Tipp: Füge noch Gewürze nach deinem Geschmack hinzu.

Zubereitung

Schritt 1: Schäle Karotten, Zwiebel sowie Knoblauch und püriere alle Zutaten zusammen.

Tipp: Wenn deine Karotten zu saftig sind, presse den Saft eventuell etwas aus.

Karotten, Zwiebel, Knoblauch pürieren

Schritt 2: Gib Grieß und Pflanzenöl dazu, rühre es um, würze es mit Salz und Pfeffer und lass es 15 Minuten quellen.

Karotten-Masse mit Grieß

Schritt 3: Forme Frikadellen aus der Karotten-Masse, wälze sie in Paniermehl, verteile sie gleich auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech und backe sie im vorgeheizten Backofen bei 200 °C ca. 20 Minuten.

Vegane Frikadellen aus Karotten backen

Die saftigen Karotten-Frikadellen sind nun fertig und können serviert werden.

Karotten-Frikadellen

Karotten-Frikadellen aus dem Backofen

Vegane Karotten-Frikadellen

Saftige Karotten-Frikadellen

Karotten-Frikadellen – vegan und saftig

Auch lecker:

Von

Das könnte dich auch interessieren

Leave a Reply

Leckere Rezepte, traumhafte Reiseziele, Gesundheitstipps & mehr per E-Mail

Bloggerei.de Gutscheincodes