Anzeige
InGesundheit, Rezepte

Ingwerwasser selber machen: Rezept für das gesunde Getränk mit leckeren Variationen

Ingwerwasser selber machen: Rezept für das gesunde Getränk

Ingwerwasser ist als Wunder-Elixier bekannt. Wie gesund das Getränk ist, welche Wirkungen es auf den Körper hat, und wie du es selber machen kannst, erfährst du hier. Das Rezept für das Ingwerwasser, für das du nur zwei Zutaten brauchst, ist sehr einfach.

Anzeige

Ingwerwasser selber machen – 2 Rezepte

Ich zeige dir zwei Rezepte für Ingwerwasser: eins mit und eins ohne Kochen. Der Nachteil des Wassers, das mit Kochen hergestellt wird, ist, dass ätherische Öle von Ingwer beim Kochen verloren gehen. Andererseits hat dieses Wasser dadurch, dass es gekocht wird, eine intensivere Wirkung.

Ingwerwasser Rezept ohne Kochen

Zutaten

  • 30 g Ingwer
  • 1 l Wasser

Ingwerwasser selber machen – so geht es

Schritt 1: Schäle Ingwer und reibe ihn fein.

Schritt 2: Übergieße Ingwer mit kochendem Wasser und lass ihn 15 Minuten ziehen.

Schritt 3: Seihe das Wasser anschließend ab und lass es auf die gewünschte Temperatur abkühlen.

Fertig ist dein Ingwerwasser.

Anzeige

Ingwerwasser Rezept

Rezept mit Kochen

Zutaten

  • 20 g Ingwer
  • 1 l Wasser

Zubereitung

Schritt 1: Schäle Ingwer und schneide ihn in dünne Scheiben.

Tipp: Wenn du Bio-Ingwer verwendest, musst du ihn nicht schälen.

Schritt 2: Gib Ingwer zusammen mit Wasser in einen Kochtopf und köchele es 15 Minuten.

Anzeige

Schritt 3: Seihe das Wasser nun ab und lass es auf die gewünschte Temperatur abkühlen.

Und schon ist dein gesundes Getränk fertig.

Das würzig-scharfe Getränk aufpeppen – mit leckeren Geschmacksvariationen

  • Mit Zitrone oder Orange: Um dein Ingwerwasser säuerlicher zu machen, gib vor dem Trinken etwas frisch gepressten Zitronensaft dazu. Auch mit frisch gepresstem Orangensaft schmeckt es lecker.
  • Mit Honig gibst du dem Getränk eine süße Note.
  • Mit Minze schmeckt das Wasser erfrischender.
  • Kurkuma verleiht ihm eine besondere Note. Füge dafür neben Ingwer 1 TL Kurkumapulver hinzu und bereite es genauso wie in den beiden Rezepten oben beschrieben ist.

Ingwerwasser mit Kurkuma

Wie gesund ist Ingwerwasser?

Ingwerwasser hat viele positive Auswirkungen auf die Gesundheit.

  • Es ist reich an Vitamin C, Eisen, Calcium, Natrium, Magnesium, Kalium und Phosphor.
  • Es wirkt gegen Bakterien und Viren. Daher ist es ein beliebtes Hausmittel gegen eine Erkältung.
  • Es fördert die Verdauung sowie den Stoffwechsel und wird als Mittel zum Abnehmen eingesetzt. Außerdem ist es als Mittel gegen Übelkeit bekannt und wirkt entschlackend.
  • Es regt die Durchblutung sowie den Kreislauf an und kann dadurch für straffere Haut sorgen.

Ingwerwasser kannst du sowohl warm als auch kalt trinken. Trinke am besten jeden Morgen ein Glas noch warmes Ingwerwasser auf nüchternen Magen. Den Rest des angesetzten Wassers kannst du über den Tag verteilt trinken.

Mehr Ideen:

Anzeige
Zusammenfassung
Rezept
Ingwerwasser selber machen: Rezept für das gesunde Getränk
Autor
veröffentlicht am
Bewertung
51star1star1star1star1star Based on 2 Review(s)
Von

Das könnte dich auch interessieren

Leave a Reply

Leckere Rezepte, traumhafte Reiseziele, Gesundheitstipps & mehr per E-Mail