InGesundheit

Immunsystem stärken – mit Hausmitteln fit & gesund bleiben

Immunsystem stärken – mit Hausmitteln fit & gesund bleiben

Vor allem in der kalten Jahreszeit braucht man ein starkes Immunsystem, um eine Grippe oder Erkältung vorzubeugen und gesund zu bleiben. Dabei muss man nicht gleich zu Medikamenten greifen, um die Abwehrkräfte zu stärken. Es gib Hausmittel, die dir helfen, weniger anfällig für Krankheitserreger zu sein und fit zu bleiben. Hier stelle dir die besten Mittel vor, die dein Immunsystem auf natürliche Weise stärken.

Immunsystem stärken mit Knoblauch, Zwiebeln & Meerrettich

Knoblauch, Zwiebeln und Meerrettich enthalten Stoffe, die antibakteriell und entzündungshemmend wirken. Mit diesen Hausmitteln kannst du Infektionen vorbeugen und deine Abwehrkraft stärken. Dafür solltest du Knoblauch, Zwiebeln oder Meerrettich am besten roh verzehren, indem du sie zum Beispiel als Gewürze für dein Essen nutzt. So bist du nicht nur gegen Krankheitserreger geschützt, sondern dein Essen schmeckt noch leckerer.

Wechselbäder stärken das Immunsystem

Eine abwechselnde warme und kalte Dusche fördert die Durchblutung und den Stoffwechsel. Dadurch werden die Abwehrkräfte gestärkt. Auch ein abwechselndes Bad hat diese Wirkung. Enden soll der Wechsel immer mit dem kalten Wasser.

Mit Vitaminen Abwehrkräfte stärken

Vor allem Vitamine zählen zu den bekanntesten Hausmitteln, die das Immunsystem stärken. Um dich ausreichend mit Vitaminen zu versorgen, solltest du täglich genügend Obst und Gemüse essen und auf Nahrungsergänzungsmittel lieber verzichten. Besonders Vitamin C darf hier auf keinen Fall fehlen. Es ist unter anderem in Zitrusfrüchten, Hagebutten und im Sauerkraut enthalten. Auch eine ausgewogene Ernährung ist für ein starkes Immunsystem wichtig.

Nüsse stärken das Immunsystem

Für die Abwehrkräfte ist Zink wichtig. Am besten nimmst du Zink aus natürlichen Quellen zu sich. Dazu zählen zum Beispiel Nüsse und Hülsenfrüchte. Außerdem enthalten Mandeln und Nüsse viel Vitamin E.

Mit Ingwer & Kurkuma Immunsystem stärken

Ingwer hilft nicht nur, eine Erkältung zu bekämpfen, sondern sie auch vorzubeugen, indem er deine Abwehr stärkt. Du kannst aus Ingwer zum Beispiel einen Tee machen. Auch Kurkuma regt das Immunsystem an. Am besten kannst du sie zum Würzen vom Essen verwenden.

Bewegung an der frischen Luft für starke Abwehrkräfte

Regelmäßig an der frischen Luft spazieren zu gehen und Sport zu treiben, zum Beispiel joggen, radfahren oder wandern, regt die Durchblutung an und sorgt dafür, dass das Immunsystem gestärkt wird.

Immunsystem stärken mit Naturjoghurt & Kefir

Die in Naturjoghurt oder Kefir enthaltenen Milchsäurebakterien fördern die Darmgesundheit und stärken damit die Abwehrkräfte.

Mit Schlaf Immunsystem stärken

Ausreichend zu schlafen ist wichtig, um sich fit zu fühlen. Vor allem spielt aber ein gesunder und erholsamer Schlaf eine große Rolle für ein starkes Immunsystem.

Ausreichend trinken für starke Abwehrkräfte

Für ein starkes Immunssystem musst du viel trinken. Das sorgt dafür, dass Giftstoffe aus dem Körper ausscheiden, und hält die Verdauung in Schwung. Damit werden die Abwehrkräfte gestärkt. Am besten sind Wasser, Kräuter- und Früchtetees dafür geeignet.

Mehr Hausmittel-Tipps:

Von

Das könnte dich auch interessieren

Leave a Reply