InRezepte

Honigtorte “Die Herzogin” – mit Soft-Pflaumen & Walnüssen

Honigtorte "Die Herzogin" mit Soft-Pflaumen & Walnüssen – Rezept

Fruchtige, säuerliche Soft-Pflaumen, knusprig geröstete Walnüsse, zarte, süße Sauerrahm-Creme und luftiger Biskuitteig mit Honig machen die Honigtorte “Die Herzogin” unwiderstehlich lecker. Nach dem einfachen Rezept kannst du sie schnell selber zubereiten.

Rezept für Honigtorte “Die Herzogin”

Zutaten (für Ø 24 cm)

für den Teig

  • 60 g Honig
  • 4 Eier
  • 140 g Zucker
  • 90 ml Pflanzenöl
  • 110 ml Wasser (Zimmertemperatur)
  • 1 Prise Salz
  • 6 g Backpulver
  • ca. 200 g Mehl

für die Creme

  • 200 g Soft-Pflaumen
  • 150 g Walnüsse (geröstet)
  • 800 g Sauerrahm
  • 60 g Puderzucker
  • Vanille

zum Verzieren

  • Soft-Pflaumen
  • Walnüsse

Bestelle die Zutaten online bei** Rewe.

Backzubehör**

Passende Backformen**

Zubereitung

Bereite zuerst den Teig zu.

Schritt 1: Trenne Eiweiß von Eigelb und schlage Eiweiß, 100 g Zucker und Salz steif.

Eiweiß und Zucker steif schlagen

Schritt 2: Gib die restlichen 40 g Zucker zum Eigelb und schlage es zu einer luftigen Masse auf.

Eigelb und Zucker aufschlagen

Schritt 3: Gib Honig zur Eigelb-Zucker-Masse und verrühre es.

Honig zu Eigelb-Zucker-Masse geben

Schritt 4: Gib Pflanzenöl sowie Wasser dazu und verrühre es zu einer homogenen Masse.

Pflanzenöl, Wasser zu Honig-Eigelb-Zucker-Masse geben

Schritt 5: Gib Backpulver sowie nach und nach Mehl dazu und verrühre es zu einem dickflüssigen Teig.

Dickflüssiger Teig mit Honig

Schritt 6: Hebe Eiweiß-Zucker-Masse nach und nach unter.

Eiweiß dem Honigteig unterheben

Schritt 7: Lege den Boden der Backspringform mit Backpapier aus, gib den Teig in die Form, backe ihn im vorgeheizten Backofen bei 170 °C ca. 35 Minuten und lass ihn abkühlen.

Biskuit für Honigtorte "Die Herzogin"

Jetzt wird die Creme zubereitet.

Schritt 8: Verrühre Sauerrahm, Puderzucker und Vanille zu einer homogenen Masse.

Sauerrahm und Puderzucker verrühren

Schritt 9: Schneide Pflaumen in kleine Stücke und hacke geröstete Walnüsse grob.

Pflaumen schneiden und Walnüsse hacken

Schritt 10: Schneide den Biskuitboden längs in drei Tortenböden, schneide von oberen Teil längs ein dünnes Stück und zerbrösele es.

Biskuitboden für Torte "Die Herzogin" schneiden

Schritt 11: Bestreiche zwei der Tortenböden mit der Sauerrahm-Masse (lass dabei etwas zum Bestreichen der Torte von außen übrig), verteile auf jedem davon Soft-Pflaumen und Walnüsse und stapele die beiden Tortenböden aufeinander.

Biskuit mit Creme bestreichen, mit Soft-Pflaumen, Walnüssen bestreuen

Schritt 12: Lege den dritten Tortenboden darauf, bestreiche die Torte oben und am Rand mit der restlichen Sauerrahm-Masse und bestreue den Rand mit den Bröseln. Verziere die Torte beliebig mit Soft-Pflaumen und Walnüssen und stelle sie mindestens 2 Stunden kalt.

Honigtorte "Die Herzogin" verzieren

Danach kannst du die köstliche Torte “Die Herzogin” servieren.

Honigtorte "Die Herzogin" mit Soft-Pflaumen & Walnüssen

Honigtorte "Die Herzogin"

Honigtorte mit Soft-Pflaumen & Walnüssen

Auch lecker:

Von

Das könnte dich auch interessieren

Leave a Reply

Leckere Rezepte, traumhafte Reiseziele, Gesundheitstipps & mehr per E-Mail

Bloggerei.de Gutscheincodes