Himbeer-Schmand-Torte – Rezept für sommerlichen Kuchentraum

Himbeer-Schmand-Torte – Rezept für sommerlichen Kuchentraum

This post is also available on: English

Einfach ein sommerlicher Genusstraum ist diese Himbeer-Schmand-Torte. Sie schmeckt fruchtig, zart, luftig, weich und unglaublich lecker. An warmen Sommertagen passt die Himbeer-Schmand-Torte perfekt sowohl zum Nachtisch nach einem langen Arbeitstag als auch für einen besonderen Anlass. Mit ihren drei dicken bunten Schichten in Rot, Weiß und Gelb ist sie ein Hingucker auf dem Esstisch. Ein ausführliches Himbeer-Schmand-Torte Rezept mit genauen Mengenangaben und einer Schritt-für-Schritt-Anleitung findest du hier ganz unten.

Sommerhit aus drei köstlichen Komponenten

Die Himbeer-Schmand-Torte schmeckt richtig sommerlich und ist ein echter Geschmackshit an warmen Tagen. Der Tortenboden aus Rührteig ist sehr fluffig und weich. Er kombiniert ideal mit der zarten Schmandfüllung. Vollkommen macht die Torte die fruchtige Himbeerfüllung mit ihrem süß-säuerlichen Geschmack.

Himbeer-Schmand-Torte Rezept

Wahrer Hingucker mit drei bunten Schichten

Der Tortenboden in Gelb, die Schmandfüllung in Weiß und die Himbeergelee in Rot – mit den drei bunten Schichten ist die Himbeer-Schmand-Torte ein wahrer Hingucker und verzaubert garantiert jeden am Esstisch. Damit ist sie nicht nur zum Nachtisch unter der Woche oder am Wochenende für deine Lieben, sondern auch für eine Party mit vielen Gästen perfekt geeignet.

Himbeeren durch andere Früchte ersetzen

Statt mit Himbeeren kannst du diese Schmandtorte auch mit anderen Früchten machen. Wie wäre es zum Beispiel mit Kirschen, Erdbeeren, Johannisbeeren oder Heidelbeeren? Dabei gehen sowohl frische als auch tiefgefrorene Beeren. Wenn du frische Früchte verwendest, musst du sie vorher nicht erhitzen, um auftauten zu lassen, sondern fügst ihnen direkt die Mischung aus Zucker und Pektin hinzu und bringst sie dann zum Kochen.

Torte mit Himbeeren und Schmand

Was kann ich statt Pektin nehmen?

Apfelpektin in der Himbeerfüllung sorgt dafür, dass sie stabil bleibt. Achte beim Kauf von Pektin darauf, dass es aus reinem Apfelpektin ohne Zucker oder andere Zusätze besteht. Studiere dafür die Zutatenliste auf der Verpackung. Alternativ kannst du statt Pektin Tortenguss rot oder das pflanzliche Geliermittel Agar-Agar** nehmen. In diesem Fall bereitest du die Fruchtfüllung entsprechend der Packungsanleitung von Tortenguss beziehungsweise Agar-Agar.

Diese Himbeer-Schmand-Torte ist

  • fruchtig,
  • zart,
  • luftig,
  • weich,
  • süß-säuerlich,
  • himmlisch lecker,
  • nicht zu süß,
  • mit drei bunten Schichten,
  • ein Hingucker auf dem Esstisch,
  • ideale Sommertorte,
  • perfekt für einen besonderen Anlass oder zum Nachtisch unter der Woche,
  • einfach aus gewöhnlichen Zutaten selber zu machen.

Sommerliche Torte mit drei Schichten

Himbeer-Schmand-Torte Rezept

Die Himbeer-Schmand-Torte ist gar nicht so schwer zu zubereiten. Zuerst backst du schnell einen Tortenboden aus Rührteig, kochst dann kurz die Schmandcreme und anschließend noch die Himbeerfüllung. Nachdem du die drei Komponenten aufeinander geschichtet hast, muss die Torte nur noch fest werden. Hier kannst du dir eine grobe Vorstellung bilden, wie die Zubereitung abläuft, und was du für das Rezept brauchst. Die genauen Mengenangaben und eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, nach der du die Himbeer-Schmand-Torte selber machen kannst, findest du hier weiter unten im Kasten-Rezept.

Für den Tortenboden benötigst du

Für die Schmandschicht brauchst du

Für die Himbeerschicht benötigst du

Himbeer-Schmand-Torte selber machen: so geht es (Schaue dir das ausführliche Rezept ganz unten an.)

  1. Aus den Zutaten für den Tortenboden bereitest du einen Rührteig zu, gibst ihn in die Springform und backst ihn bei 150 °C ca. 30 Minuten. Den Tortenboden lässt du auskühlen und legst ihn dann wieder in die mit Backpapier ausgelegte Springform.
  2. Für die Schmandschicht verrührst du alle Zutaten in einem Kochtopf und köchelst die Masse kurz, bis sie angedickt ist. Die heiße Schmandmasse verteilst du dann auf dem Tortenboden in der Springform und lässt sie abkühlen.
  3. Für die Himbeerschicht erhitzt du langsam tiefgefrorene Himbeeren, bis sie aufgetaut sind. Danach rührst du ihnen Zucker vermischt mit Apfelpektin unter und köchelst die Masse ein paar Minuten, bis sie angedickt ist. Die Himbeerfüllung lässt du auf warm abkühlen und verteilst sie dann auf der Schmandschicht in der Springform. Nun stellst du die Torte zum Festwerden kalt. Fertig!

Schmandtorte mit Himbeeren

Himbeer-Schmand-Torte selber machen: Tipps und Tricks

  • Die Zuckermenge für den Tortenboden, die Schmandschicht und die Himbeerfüllung kannst du nach Geschmack anpassen.
  • Statt Himbeeren kannst du andere Früchte nehmen.
  • Statt tiefgefrorene gehen auch frische Himbeeren. In diesem Fall gibst du sie direkt mit der Mischung aus Zucker und Pektin in den Kochtopf und bringst es zum Kochen.
  • Beim Kauf von Pektin achte darauf, dass es aus reinem Apfelpektin ohne Zucker oder andere Zusätze besteht. Studiere dafür die Zutatenliste auf der Verpackung.
  • Statt Apfelpektin kannst du Agar-Agar oder Tortenguss nehmen. Bereite in diesem Fall die Himbeerfüllung laut der Packungsanleitung des entsprechenden Mittels zu.
  • Rühre den Teig für den Tortenboden nicht zu lange, sondern nur kurz bis zu einer homogenen Konsistenz.
  • Prüfe mit einem Holzspieß, ob der Tortenboden fertig gebacken ist.
  • Du kannst die Torte statt in einer Ø 20 cm großen Backspringform auch in einer größeren Springform machen. Dann wird deine Torte niedriger sein und dünnere Schichten haben. Beachte, dass die Backzeit für den Tortenboden in diesem Fall kürzer ausfallen kann.

Hast du die Himbeer-Schmand-Torte nach diesem Rezept zubereitet? Ich freue mich auf dein Ergebnis, deine Sternen-Bewertung und deinen Kommentar hier weiter unten, wie dir der sommerliche Kuchen gelungen und geschmeckt hat.

Appetit auf mehr fruchtige Torten bekommen? Probiere doch:

Himbeer-Schmand-Torte – Rezept für sommerlichen Kuchentraum

Himbeer-Schmand-Torte

Einfach ein sommerlicher Genusstraum ist die Himbeer-Schmand-Torte. Sie schmeckt fruchtig, zart, luftig, weich und unglaublich lecker. An warmen Sommertagen passt die Himbeer-Schmand-Torte perfekt sowohl zum Nachtisch nach einem langen Arbeitstag als auch für einen besonderen Anlass. Mit ihren drei dicken bunten Schichten in Rot, Weiß und Gelb ist sie ein Hingucker auf dem Esstisch. Nach diesem Rezept machst du die Himbeer-Schmand-Torte selber.
Vorbereitungszeit 1 Std. 5 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.
Kühlzeit 8 Stdn.
Gericht Nachspeise
Portionen 12

Equipment

  • Ø 20 cm große Backspringform

Zutaten
  

für den Tortenboden

  • 2 Eier
  • 120 g Zucker**
  • 70 ml Milch
  • 50 ml Pflanzenöl
  • 150 g Mehl**
  • 4 g Backpulver**
  • Vanille
  • 1 Prise Salz
  • Pflanzenöl zum Einfetten der Backform

für die Schmandfüllung

für die Himbeerfüllung

Anleitungen
 

Zubereitung des Tortenbodens

  • Lege den Boden der Backspringform mit Backpapier aus und fette den Rand mit Pflanzenöl ein.
  • Verrühre Eier, Zucker, Vanille und Salz zu einer homogenen Masse.
  • Gib Milch und Pflanzenöl dazu und verrühre es wieder zu einer homogenen Masse.
  • Vermische Mehl mit Backpulver, gib es zur flüssigen Eier-Milch-Masse und verrühre es kurz zu einem dickflüssigen Teig.
  • Gib den Teig in die Backspringform, backe den Tortenboden im vorgeheizten Backofen bei 150 °C Ober- und Unterhitze ca. 30 Minuten und lass ihn auskühlen.

Zubereitung der Schmandfüllung

  • Lege den Boden der Backspringform mit Backpapier aus. Fette den Rand der Springform mit Pflanzenöl ein, schneide weiteres Backpapier in Streifen, die ca. 5 cm breiter sind als der Rand der Springform hoch ist, und klebe die Backpapier-Streifen an den Rand der eingefetteten Springform von innen, sodass das Backpapier etwa 5 cm über dem Rand steht.
  • Lege den abgekühlten Tortenboden in die Backspringform.
  • Gib Schmand, Milch, Zucker und Maisstärke in einen Kochtopf mit dickem Boden und verrühre es gründlich, bis keine Klümpchen mehr da sind.
  • Bringe die Schmandmasse unter ständigem Rühren zum Kochen und köchele sie anschließend weiterhin unter Rühren ca. 1 Minute, bis sie gut angedickt ist.
  • Nimm die Schmandmasse vom Herd und rühre sofort Vanille unter.
  • Verteile die heiße Schmandmasse gleichmäßig auf dem Tortenboden in der Springform und lass sie so auf Zimmertemperatur abkühlen.

Zubereitung der Himbeerfüllung

  • Vermische Zucker und Apfelpektin.
  • Gib tiefgefrorene Himbeeren in einen Kochtopf und erhitze sie langsam, bis sie aufgetaut sind, und sich Saft gebildet hat.
  • Rühre Zucker mit Apfelpektin den Himbeeren unter, bringe die Masse unter ständigem Rühren zum Kochen und köchele sie anschließend unter Rühren 2 - 3 Minuten, bis sie etwas angedickt ist. Lass sie unter gelegentlichem Rühren auf warm abkühlen.
  • Verteile die warme Himbeermasse auf der Schmandschicht in der Springform und stelle die Torte ca. 8 Stunden oder über Nacht zum Festwerden kalt.
  • Entferne danach vorsichtig den Rand der Backspringform und das Backpapier von der Torte.

Notizen

  • Die Zuckermenge für den Tortenboden, die Schmandschicht und die Himbeerfüllung kann man nach Geschmack anpassen.
  • Beim Kauf von Pektin darauf achten, dass es aus reinem Apfelpektin ohne Zucker oder andere Zusätze besteht.
  • Statt Apfelpektin kann man Agar-Agar oder Tortenguss nehmen. In diesem Fall die Himbeerfüllung laut der Packungsanleitung des entsprechenden Mittels zubereiten.
  • Den Teig für den Tortenboden nur kurz bis zu einer homogenen Konsistenz rühren.
  • Die Zeit zum Abkühlen der Schmandschicht und der Himbeerfüllung ist nicht in der Zubereitungszeit berücksichtigt.
  • Beachte die ausführlichen Tipps und Tricks für die Zubereitung der Himbeer-Schmand-Torte oben im Beitrag.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung




Zeen Social Icons