InRezepte

Gummibärchen selber machen: aus Saft, Fruchtpüree oder Kompott – vegan

Gummibärchen selber machen: Rezept mit Saft, Fruchtpüree & Kompott

Aus wenigen Zutaten und ohne Zusatzstoffe kannst du Gummibärchen selber machen. Hier zeige ich dir zwei leckere Rezepte für selbstgemachte vegane Gummibärchen und gebe Tipps zum Selbermachen, unter anderem wie du sie ohne Zucker zubereitest.

Rezept für Gummibärchen mit frisch gepresstem Saft oder mit Fruchtpüree

Zutaten

  • 150 ml frisch gepresster Saft oder Fruchtpüree, z.B. Orangensaft oder pürierte Kiwi
  • evtl. Zucker nach Geschmack
  • 9 g Agar-Agar

Gummibärchen selber machen – Zubehör

Passende Silikonformen für Gummibärchen**

*
Preis: € 8,99 Prime
(Kundenbewertungen)
Jetzt kaufen bei Amazon**
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Gummibärchen aus Saft oder Fruchtpüree selber machen: so geht es

Schritt 1: Gib Saft oder Fruchtpüree und Agar-Agar in einen Kochtopf, rühre es um und koche es 2 Minuten.

Schritt 2: Gieße die heiße Masse sofort in die geeigneten Formen, lass es bei Zimmertemperatur abkühlen und stelle es anschließend kalt, bis die Gummibärchen fest werden.

Fertig sind deine veganen Gummibärchen.

Gummibärchen selber machen: aus Orangensaft

Gummibärchen selber machen: Rezept mit Sauerkirschkompott

Zutaten

  • 200 g Sauerkirschen tiefgefroren
  • 20 g Zucker
  • 9 g Agar-Agar
  • 150 ml Wasser

Gummibärchen aus Sauerkirschkompott selber machen: so geht es

Schritt 1: Gib Sauerkirschen, Zucker und Wasser in einen Kochtopf, rühre es um, koche es auf und koche es bei starker Hitze 5 Minuten.

Schritt 2: Gieße die Flüssigkeit durch ein Sieb und lass sie etwas abkühlen.

Schritt 3: Gib Agar-Agar dazu, rühre es um und koche es 2 – 3 Minuten.

Schritt 4: Gieße die heiße Masse sofort in die geeigneten Formen, lass es bei Zimmertemperatur abkühlen und stelle es anschließend kalt, bis die Gummibärchen fest werden.

Und schon können die selbstgemachten Gummibärchen vernascht werden.

Gummibärchen selber machen: aus Sauerkirschen

Gummibärchen selber machen: Tipps & Tricks

  • Statt Sauerkirschkompott kannst du beliebiges Obst oder Beeren nehmen – sowohl frisch als auch tiefgefroren –, daraus Kompott kochen und Gummibärchen daraus machen.
  • Passe die Süße der Fruchtgummis deinem Geschmack an. So kannst du mehr, weniger Zucker nehmen oder ihn komplett weglassen.
  • Statt Zucker kannst du unter anderem Honig oder Agavendicksaft zum Süßen verwenden.
  • Wenn du keine Silikonformen für Gummibärchen zu Hause hast, kannst du beliebige Silikonformen dafür nehmen.

Selbstgemachte Gummibärchen

Rezept für vegane Gummibärchen

Auch lecker:

Zusammenfassung
recipe image
Rezept
Gummibärchen selber machen: Rezept mit Saft, Fruchtpüree & Kompott
Autor
veröffentlicht am
Bewertung
51star1star1star1star1star Based on 1 Review(s)
Von

Das könnte dich auch interessieren

Leave a Reply

Leckere Rezepte, traumhafte Reiseziele, Gesundheitstipps & mehr per E-Mail

Bloggerei.de Gutscheincodes