InRezepte

Glühwein selber machen – 3 leckere Rezepte für weihnachtliches Getränk

Glühwein selber machen – 3 leckere Rezepte für weihnachtliches Getränk

Die Vorweihnachtszeit ist ohne das aromatische Getränk kaum vorstellbar. Glühwein wärmt an kalten Tagen von innen und verbreitet gute Laune. Ich zeige dir, wie du Glühwein selber machen kannst und verrate dir Tipps, wie du den besten Glühwein zauberst. Hier findest du drei leckere Rezepte für das weihnachtliche Getränk, und zwar für den klassischen, für weißen und für alkoholfreien Glühwein. Die ausführlichen Rezepte mit genauen Mengenangaben gibt es weiter unten.

Wie wird Glühwein hergestellt?

Glühwein wird aus Rotwein, Weißwein oder, wenn es alkoholfrei sein soll, aus Saft hergestellt. Der Wein beziehungsweise der Saft wird mit verschiedenen Gewürzen, wie Zimt, Nelken, Sternanis, aromatisiert. Außerdem kommen je nach Belieben noch Zitrusfrüchte für einen fruchtigen Geschmack dazu. Gesüßt wird Glühwein mit Zucker oder einer Zuckeralternative, zum Beispiel Honig, Ahornsirup. Die Qualität des selbstgemachten Glühweins hängt stark vom Qualität des Rotweins oder Weißweins ab, den man zum Selbermachen von Glühwein verwendet.

Glühwein herstellen

Glühwein selber machen: so einfach geht es

Um Glühwein selber zu machen, brauchst du Rotwein oder Weißwein, weihnachtliche Gewürze (am besten ganze), eventuell Zitrusfrüchte, wie Orange oder Zitrone, ein Süßungsmittel, zum Beispiel Honig, Zucker, Ahornsirup, und etwas Wasser.

Und so einfach geht das Selbermachen:

  1. Die Gewürze werden in Wasser kurz gekocht, danach lässt man sie etwa 10 Minuten ziehen, damit sie ihr ganzes Aroma entfalten können.
  2. Je nach Geschmack kommt nun in Stücke geschnittenes Obst dazu. Mit einem Kartoffelstampfer kann man etwas Saft aus dem Obst ausdrücken.
  3. Danach kommt Honig oder Zucker sowie Wein dazu, alles wird verrührt und erhitzt. Wichtig ist, den Wein nich zu kochen.
  4. Den Glühwein anschließend ca. 10 Minuten ziehen lassen, durch ein Sieb gießen und genießen. Vor dem Servieren kann man ihn erhitzen, wenn er nicht mehr heiß ist.

Glühwein selber machen

Veganen Glühwein selber machen

Wenn du veganen Glühwein herstellen willst, solltest du beim Kaufen von Wein darauf achten, dass er vegan ist. Meistens ist es auf dem Weinetikett ausdrücklich vermerkt. Online kannst du veganen Wein zum Beispiel bei Amazon** bestellen. Außerdem musst du auf Honig als Süßungsmittel für den veganen Glühwein verzichten.

Der selbstgemachte Glühwein

  • schmeckt viel besser als welcher vom Weihnachtsmarkt oder aus dem Supermarkt,
  • ist sehr aromatisch,
  • kann nach Belieben gewürzt werden,
  • enthält nicht zu viel oder gar keinen Zucker,
  • ist viel günstiger,
  • ist einfach und schnell herzustellen,
  • kann gemütlich zu Hause getrunken werden.

Weißer Glühwein selbstgemacht

 So machst du den besten Glühwein: Tipps & Tricks

  • Verwende am besten keine gemahlenen, sondern ganze Gewürze.
  • Beim Kochen in Wasser entfalten Gewürze ihr volles Aroma, so wird dein Getränk besonders aromatisch.
  • Verwende Gewürze nach deinem Geschmack, übertreib damit aber nicht.
  • Pass die Süße des Glühweins deinem Geschmack an. Statt Honig kannst du unter anderem Ahornsirup oder Zucker nehmen.
  • Du darfst den Wein beim Erhitzen nicht kochen.
  • Damit dein Glühwein lecker schmeckt, kaufe zum Selbermachen Wein guter Qualität.
  • Verwende ausschließlich trockenen oder halbtrockenen Wein, um Glühwein selber zu machen.
  • Mit einem Glühweinkocher kannst du dein weihnachtliches Getränk erhitzen und warm halten. Glühweinkocher gibt es online zum Beispiel bei Amazon** zu bestellen.

Glühwein Rezept

Hast du deinen Glühwein nach einem der Rezepte aus diesem Beitrag hergestellt? Dann freue ich mich auf deine Sternen-Bewertung und deinen Kommentar weiter unten. Hast du ein Foto vom selbstgemachten weihnachtlichen Getränk gemacht und es auf Instagram geteilt? Dann erwähne mich mit @inspirationforall.de in deinem Post, damit ich es auch bewundern kann. Bist du auf Pinterest und willst dieses Rezept da in deine Sammlung aufnehmen? Dann pinne dieses Bild:

Glühwein selber machen – 3 leckere Rezepte

Nicht genug von winterlichen Getränken? Probiere auch:

 

Klassischer Glühwein – mit Rotwein

Klassischer Glühwein – mit Rotwein

Der klassische Glühwein wird mit Rotwein hergestellt. Nach diesem Rezept kannst du ihn ganz einfach selber machen. Verwende dabei Gewürze und Zitrusfrüchte nach deinem Geschmack.
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.
Ziehzeit 20 Min.
Gericht Getränke
Land & Region Deutsch
Portionen 2 Becher

Zubehör

  • Kochtopf

Zutaten
  

  • 400 ml Rotwein
  • 80 g Honig
  • 1/2 Bio-Orange mit Schale
  • 1/2 Bio-Zitrone mit Schale
  • 1/2 Apfel
  • 1 Stange Zimt
  • 2 Sternanis
  • 4 Nelken
  • 1 kleines Stück Muskatnuss
  • 6 ganze Pfefferkörner
  • 100 ml Wasser

Anleitungen
 

  • Gib Wasser in einen Kochtopf, füge Zimt, Sternanis, Nelken, Muskatnuss und Pfefferkörner hinzu, koche es ca. 1 Minute, decke es zu und lass es ca. 10 Minuten ziehen.
  • Schneide Orange und Zitrone in kleine Würfel, gib sie in den Kochtopf zu den Gewürzen und presse etwas Saft aus den Früchten aus, z.B. mit einem Kartoffelstampfer.
  • Schneide Apfel in kleine Würfel und gib ihn zusammen mit Honig in den Kochtopf zu den anderen Zutaten.
  • Gib nun Rotwein dazu, rühre es um und erhitze es bis ca. 60 °C – 70 °C. Du darfst den Wein dabei nicht kochen. Nimm den Kochtopf vom Herd, decke ihn zu und lass den Glühwein ca. 10 Minuten ziehen. Gieße ihn anschließend durch ein Sieb.

Notizen

Beachte hilfreiche Tipps und Tricks zum Selbermachen von Glühwein oben im Beitrag.
Weißer Glühwein

Weißer Glühwein

Magst du lieber Weißwein und willst daraus deinen Glühwein machen? Dann ist dieses Rezept genau das Richtige für dich. Auch hier kannst du Gewürze und Früchte nach deinem Geschmack nehmen.
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.
Ziehzeit 20 Min.
Gericht Getränke
Land & Region Deutsch
Portionen 2 Becher

Zubehör

  • Kochtopf

Zutaten
  

  • 400 ml Weißwein
  • 80 g Honig
  • 1/2 Bio-Orange mit Schale
  • 1/2 Apfel
  • 1 Stange Zimt
  • 2 Sternanis
  • 4 Nelken
  • 1 kleines Stück Muskatnuss
  • 100 ml Wasser

Anleitungen
 

  • Gib Wasser in einen Kochtopf, füge Zimt, Sternanis, Nelken und Muskatnuss hinzu, koche es ca. 1 Minute, decke es zu und lass es 10 Minuten ziehen.
  • Gib in kleine Würfel geschnittenen Orange und Apfel sowie Honig in den Kochtopf zu den Gewürzen und presse etwas Saft aus den Früchten aus, zum Beispiel mit einem Kartoffelstampfer.
  • Gib Weißwein dazu, rühre es um und erhitze es bis ca. 60 °C – 70 °C (nicht kochen!). Nimm den Kochtopf vom Herd, decke ihn zu und lass den weißen Glühwein ca. 10 Minuten ziehen. Gieße ihn anschließend durch ein Sieb.

 

Alkoholfreier Glühwein

Alkoholfreier Glühwein

Willst du auf Alkohol verzichten oder den Glühwein für Kinder zubereiten? Dann stelle dieses alkoholfreies Getränk her.
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.
Ziehzeit 20 Min.
Gericht Getränke
Land & Region Deutsch
Portionen 3 Tassen

Zubehör

  • Kochtopf

Zutaten
  

  • 500 ml Kirsch- oder Weintraubensaft
  • 1/2 Bio-Orange mit Schale
  • 1/2 Bio-Zitrone mit Schale
  • 1/2 Apfel
  • 1 Scheibe frischer Ingwer
  • 1 Stange Zimt
  • 3 Nelken
  • 100 ml Wasser

Anleitungen
 

  • Gib Wasser in einen Kochtopf, füge Ingwer, Zimt und Nelken hinzu, koche es 1 Minute, decke es zu und lass es 10 Minuten ziehen.
  • Schneide Orange und Zitrone in kleine Würfel, gib sie in den Kochtopf zu den Gewürzen und presse etwas Saft aus den Früchten aus, z.B. mit einem Kartoffelstampfer.
  • Schneide Apfel in kleine Würfel und gib ihn in den Kochtopf zu den anderen Zutaten.
  • Gib nun Saft dazu, rühre es um und erhitze es bis ca. 60 °C – 70 °C. Nimm den Kochtopf vom Herd, decke ihn zu und lass den alkoholfreien Glühwein ca. 10 Minuten ziehen. Gieße ihn anschließend durch ein Sieb.

 

Von

Das könnte dich auch interessieren

Leave a Reply

Rezept Bewertung




Bloggerei.de Gutscheincodes