Anzeige
InRezepte

Glühwein selber machen – 3 leckere Rezepte für weihnachtliches Getränk

Glühwein selber machen – 3 leckere Rezepte für weihnachtliches Getränk

Die Vorweihnachtszeit ist ohne das aromatische Getränk kaum vorstellbar. Glühwein wärmt an kalten Tagen von innen und verbreitet gute Laune. Ich zeige dir, wie du Glühwein selber machen kannst und verrate dir Tipps, wie du den besten Glühwein zauberst. Hier findest du drei leckere Rezepte für das weihnachtliche Getränk, und zwar für den klassischen, für weißen und für alkoholfreien Glühwein.

Anzeige

Klassischen Glühwein selber machen – mit Rotwein

Zutaten

  • 400 ml Rotwein
  • 80 g Honig
  • 1/2 Bio-Orange mit Schale
  • 1/2 Bio-Zitrone mit Schale
  • 1/2 Apfel
  • 1 Stange Zimt
  • 2 Sternanis
  • 4 Nelken
  • 1 kleines Stück Muskatnuss
  • 6 ganze Pfefferkörner
  • 100 ml Wasser

Bestelle die Zutaten online bei** Rewe.

Zubehör**

Glühwein selber machen – so geht es

Schritt 1: Gib Wasser, Zimt, Sternanis, Nelken, Muskatnuss und Pfefferkörner in einen Kochtopf, koche es ca. 1 Minute, decke es zu und lass es ca. 10 Minuten ziehen.

Gewürze kochen

Schritt 2: Schneide Orange und Zitrone in kleine Würfel, gib sie in den Kochtopf zu den Gewürzen und presse etwas Saft aus den Früchten aus, z.B. mit einem Kartoffelstampfer.

Anzeige

Orange & Zitrone zu Gewürzen geben

Schritt 3: Schneide Apfel in kleine Würfel und gib ihn zusammen mit Honig in den Kochtopf zu den anderen Zutaten.

Apfel zu Orange, Zitrone, Gewürzen geben

Schritt 4: Gib nun Rotwein in den Kochtopf, rühre alles um und erhitze es bis ca. 60 °C – 70 °C. Du darfst den Wein dabei nicht kochen. Nimm den Kochtopf vom Herd, decke ihn zu und lass den Glühwein ca. 10 Minuten ziehen. Gieße ihn anschließend durch ein Sieb.

Glühwein selber machen

Fertig ist der aromatische Glühwein. Vor dem Servieren kannst du ihn erhitzen, wenn er nicht mehr heiß ist.

Anzeige

Selbstgemachter Glühwein

Glühwein Rezept

Rezept für weißen Glühwein

Zutaten

  • 400 ml Weißwein
  • 80 g Honig
  • Schale in Streifen von 1/2 Bio-Orange
  • 1/2 Apfel
  • 1 Stange Zimt
  • 2 Sternanis
  • 4 Nelken
  • 1 kleines Stück Muskatnuss
  • 100 ml Wasser

Weißen Glühwein selber machen – so geht es

Schritt 1: Gib Wasser, Zimt, Sternanis, Nelken und Muskatnuss in einen Kochtopf, koche es ca. 1 Minute, decke es zu und lass es 10 Minuten ziehen.

Schritt 2: Gib Orangenschale, in kleine Würfel geschnittenen Apfel sowie Honig in den Kochtopf zu den Gewürzen.

Anzeige

Schritt 3: Gib Weißwein in den Kochtopf, rühre alles um und erhitze es bis ca. 60 °C – 70 °C (nicht kochen). Nimm den Kochtopf vom Herd, decke ihn zu und lass den weißen Glühwein ca. 10 Minuten ziehen. Gieße ihn anschließend durch ein Sieb.

Und schon kannst du das weihnachtliche Getränk genießen. Erhitze es vor dem Servieren, wenn es nicht mehr heiß ist.

Weißen Glühwein selber machen

Alkoholfreien Glühwein selber machen

Zutaten

  • 500 ml Kirsch- oder Weintraubensaft
  • 1/2 Bio-Orange mit Schale
  • 1/2 Bio-Zitrone mit Schale
  • 1/2 Apfel
  • 1 Scheibe frischer Ingwer
  • 1 Stange Zimt
  • 3 Nelken
  • 100 ml Wasser

Glühwein alkoholfrei selber machen – so geht es

Schritt 1: Gib Wasser, Ingwer, Zimt und Nelken in einen Kochtopf, koche es 1 Minute, decke es zu und lass es 10 Minuten ziehen.

Schritt 2: Schneide Orange und Zitrone in kleine Würfel, gib sie in den Kochtopf zu den Gewürzen und presse etwas Saft aus den Früchten aus, z.B. mit einem Kartoffelstampfer.

Schritt 3: Schneide Apfel in kleine Würfel und gib ihn in den Kochtopf zu den anderen Zutaten.

Schritt 4: Gib nun Saft in den Kochtopf, rühre alles um und erhitze es bis ca. 60 °C – 70 °C. Nimm den Kochtopf vom Herd, decke ihn zu und lass den alkoholfreien Glühwein ca. 10 Minuten ziehen. Gieße ihn anschließend durch ein Sieb.

Fertig ist dein alkoholfreier Glühwein.

Glühwein alkoholfrei

Tipps & Tricks – so machst du den besten Glühwein

  • Verwende am besten keine gemahlenen, sondern ganze Gewürze.
  • Im Gegensatz zum Erhitzen im Wein entfalten die Gewürze durch das Kochen im Wasser ihr volles Aroma.
  • Du darfst den Wein beim Erhitzen nicht kochen.
  • Pass die Süße des Glühweins deinem Geschmack an. Verwende auch Gewürze nach deinem Geschmack.
  • Damit dein Glühwein lecker schmeckt, kaufe zum Selbermachen Wein guter Qualität.
  • Verwende nur trockenen oder halbtrockenen Wein, um Glühwein selber zu machen.
  • Honig kannst du durch Zucker oder Agavendicksaft ersetzen.
  • Mit einem Glühweinkocher kannst du deinen Glühwein erhitzen und warm halten. Glühweinkocher gibt es online zum Beispiel bei Amazon** zu bestellen.

Auch lecker:

Zusammenfassung
recipe image
Rezept
Glühwein selber machen – 3 leckere Rezepte für weihnachtliches Getränk
Autor
veröffentlicht am
Bewertung
51star1star1star1star1star Based on 3 Review(s)
Von

Das könnte dich auch interessieren

Leave a Reply

Leckere Rezepte, traumhafte Reiseziele, Gesundheitstipps & mehr per E-Mail