Gemüsebratlinge mit Zucchini – vegetarisches Rezept ohne Mehl

Gemüsebratlinge mit Zucchini – vegetarisches Rezept ohne Mehl

Die Zucchinizeit will man ausnutzen! Wie wäre es mit leckeren Gemüsebratlinge aus Zucchini? Hier zeige ich dir ein einfaches und schnelles Rezept für solche vegetarische Bratlinge. Neben Zucchini bestehen sie unter anderem noch aus Möhren, Kartoffeln und Grieß. Eine gewisse Würze gibt ihnen Knoblauch. Die vegetarischen Bratlinge schmecken sowohl warm als auch kalt lecker. Du kannst sie zum Beispiel mit Schmand oder Sauerrahm servieren. Die Gemüse-Bratlinge sind eine abwechslungsreiche Alternative zu den Zucchinipuffern.

Rezept für Gemüsebratlinge mit Zucchini

Zutaten für vegetarische Gemüse-Bratlinge

  • 400 g Zucchini
  • 50 g Möhren
  • 125 g Kartoffeln (geschält)
  • 35 g Weichweizengrieß
  • 1 Ei
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz
  • Pfeffer
  • Pflanzenöl
  • 1 TL Salz zum Entsaften von Zucchini

Gemüsebratlinge mit Zucchini zubereiten: so geht es

Schritt 1: Raspele Zucchini grob, gib sie in eine Schüssel, bestreue sie mit 1 TL Salz, rühre sie um und lass 20 Minuten Saft ziehen. Drücke danach den Saft gründlich aus.

Zucchini grob raspeln

Schritt 2: Raspele Möhren fein, zerdrücke Knoblauch und gib beides zu den Zucchini ohne Saft.

Geraspelte Möhren und Zucchini vermischen

Schritt 3: Raspele rohe Kartoffeln fein, gib sie in die Schüssel zum Gemüse und rühre es zügig um, damit die Kartoffeln nicht dunkel werden.

Geraspelte Kartoffeln, Möhren und Zucchini vermischen

Schritt 4: Gib Weichweizengrieß und Ei dazu, würze es mit Salz und Pfeffer, rühre es um und lass es 30 Minuten quellen.

Grieß zu Gemüse geben

Schritt 5: Forme Bratlinge aus der Gemüsemasse und brate sie in einer Pfanne in Pflanzenöl bei mittlerer Hitze von beiden Seiten goldbraun an.

Gemüsebratlinge mit Zucchini braten

Schon kannst du die vegetarischen Gemüsebratlinge mit Zucchini servieren.

Gemüsebratlinge mit Zucchini

Vegetarische Gemüsebratlinge mit Zucchini

So lecker und gesund

Nicht nur sehr lecker schmecken diese Gemüsebratlinge mit Zucchini. Sie enthalten viel Gemüse und somit viele Vitamine. Neben Zucchini bestehen sie noch aus Möhren und Kartoffeln. Übrigens kannst du die Bratlinge nach deinem Geschmack würzen, um sie noch köstlicher zu machen.

Auch lecker:

Zusammenfassung
recipe image
Rezept
Gemüsebratlinge mit Zucchini – vegetarisches Rezept ohne Mehl
Autor
veröffentlicht am
Bewertung
2.51star1star1stargraygray Based on 8 Review(s)

    Zeen Social Icons