InRezepte

Fladenbrot mit Käse, Knoblauch & Kräutern überbacken – fluffig, aromatisch

Fladenbrot mit Käse, Knoblauch, Kräutern überbacken – einfaches Rezept

Fluffiger Hefeteig und aromatische Füllung aus Käse, Knoblauch und Petersilie – dieses gefüllte Fladenbrot, das im Ofen überbacken ist, ist einfach köstlich. Für das Rezept brauchst du nur wenige Zutaten. Die Zubereitung geht dabei schnell. Das Fladenbrot mit Käse, Knoblauch und Kräutern kannst du zum Beispiel mit einer Suppe servieren. Es ist aber auch pur sehr lecker. Vor allem zum Mitnehmen ist das Fladenbrot ideal.

Fladenbrot mit Käse, Knoblauch und Kräutern

Fladenbrot mit Käse, Knoblauch & Kräutern

Ob mit einer Suppe oder pur – dieses fluffige ud aromatische Fladenbrot mit Käse, Knoblauch und Kräutern ist unwiderstehlich lecker.
Gericht Kleinigkeit, Snack

Zutaten
  

für den Teig

  • 170 ml Milch oder Wasser (lauwarm)
  • 40 ml Pflanzenöl
  • 1 TL Zucker
  • 3/4 TL Salz
  • 12 g Frischhefe
  • ca. 280 g Mehl

für die Füllung

  • 150 g Reibekäse
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Bund Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer

zum Bestreichen und Bestreuen

  • ca. 1 EL Milch
  • etwas Sesam

Anleitungen
 

Zubereitung des Teiges

  • Löse Frischhefe und Zucker in lauwarmer Milch oder lauwarmem Wasser auf.
  • Gib Pflanzenöl und Salz dazu und verrühre es.
  • Gib nach und nach Mehl dazu und knete es zu einem weichen Teig. Knete den Teig anschließend ca. 7 - 8 Minuten durch, damit er elastisch wird. Decke ihn zu und lass ihn an einem warmen Ort 40 Minuten gehen.
  • Teile den Teig in 8 gleich große Stücke, forme jedes Stück zu einer Kugel und verteile die Kugeln auf der Arbeitsfläche. Decke sie zum Beispiel mit Backpapier zu und lass sie 15 Minuten ruhen.
  • Rolle jede Teigkugel zu einem Oval aus, rolle jedes Oval von der kleineren Seite zu einer Mini-Rolle auf und klebe den Rand fest. Drücke die Enden der Rolle etwas zusammen, sodass sie enger werden, und drücke die Rolle selbst etwas flach (sodass du ein kleines "Boot" bekommst).
  • Verteile die kleinen "Boote" auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech, schneide sie in der Mitte längs etwa 1 cm tief an, lass dabei von den beiden Enden etwa 1 - 2 cm Abstand, und öffne den Schnitt etwas. Decke die "Boote" wieder mit Backpapier zu und lass sie an einem warmen Ort 20 Minuten gehen.

Zubereitung der Füllung

  • Vermische Reibekäse, pürierten Knoblauch und klein geschnittene Petersilie. Würze die Füllung nach Geschmack mit Salz und Pfeffer.

Füllen und Backen des Fladenbrots

  • Bestreiche den Rand der "Boote" rund um den Schnitt mit Milch und bestreue ihn mit Sesam.
  • Fülle den Schnitt bei jedem Brötchen mit der Käse-Knoblauch-Kräuter-Füllung und backe das Fladenbrot im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 20 Minuten.

Fertig

Fladenbrot überbacken mit Käse und Knoblauch
Vegetarisches Fladenbrot
Fladenbrot mit Käse, Knoblauch und Petersilie

Auch lecker:

Von

Das könnte dich auch interessieren

Leave a Reply

Rezept Bewertung




Bloggerei.de Gutscheincodes