Anzeige

Dessert „Glasscherben“ – mit frischem Obst & Geleefrüchten

Dessert "Glasscherben" – mit frischem Obst & Geleefrüchten

Der leckere Nachtisch „Glasscherben“ besteht aus einer cremigen Schmand-Masse mit frischem Obst und Geleefrüchten. Das Dessert schmeckt fruchtig, frisch und nicht zu süß. Das Rezept für „Glasscherben“ ist ziemlich einfach.

Anzeige

Zutaten für Dessert „Glasscherben“

  • 1 kg Schmand oder Creme Fraiche
  • 200 g Puderzucker
  • 30 g Agar Agar
  • 2 Orangen
  • 3 Kiwis
  • 200 g Geleefrüchte

Bestelle Zutaten online bei** Rewe.

Kochzubehör

Anzeige

Zubereitung von Dessert „Glasscherben“

Schritt 1: Schneide Orangen, Kiwis und Geleefrüchte in Würfel.

Obst schneiden für Dessert "Glasscherben"

Anzeige

Schritt 2: Verrühre Schmand oder Creme Fraiche und Puderzucker.

Schmand mit Puderzucker für Dessert "Glasscherben"

Anzeige

Schritt 3: Bereite Agar Agar nach Packungsanleitung für kalte Massen.

Agar Agar kochen für Dessert "Glasscherben"

Schritt 4: Rühre die Schmand-Masse unter.

Schmand-Masse für Dessert "Glasscherben"

Schritt 5: Gib das Obst und die Geleefrüchte dazu und rühre es um.

Schmand-Masse mit Obst für Dessert "Glasscherben"

Schritt 6: Fülle die fertige Dessert-Masse in die geeignete Form und stelle sie ca. 8 Stunden kalt.

Dessert "Glasscherben" in Form füllen

Anschließend kannst du den Nachtisch „Glasscherben“ aus der Form rausholen und genießen.

Dessert "Glasscherben"

Dessert "Glasscherben" mit Obst & Geleefrüchten

Auch lecker:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Zeen Social Icons