Anzeige
InRezepte

Chrenovina – einfaches Rezept für beliebte russische scharfe Meerrettich-Tomatensauce

Chrenovina – Rezept für russische scharfe Meerrettich-Tomatensauce

Chrenovina ist eine beliebte russische scharfe Sauce mit Meerrettich und Tomaten. Hier zeige ich dir, wie du die Meerrettich-Tomatensauce selber machst. Das Rezept, für das du nur zwei Zutaten brauchst, ist sehr einfach. Chrenovina schmeckt zum Beispiel mit Berglinsen-BratklopsBuchweizen-FrikadellenRote-Linsen-Buletten oder Schaschlik aus Champignons sehr lecker.

Rezept für Chrenovina

Zutaten

  • 150 g Meerrettich
  • 250 g frisch pürierte Tomaten

Tipp: Je nach Geschmack kannst du noch Knoblauch und Salz dazunehmen.

Bestelle die Zutaten online bei** Rewe.

Zubehör

Chrenovina selber machen – so geht es

Schritt 1: Hacke Meerrettich fein.

Meerrettich fein hacken

Schritt 2: Gib pürierte Tomaten dazu und rühre es zügig um.

Tipp: Je nach Geschmack kannst du noch klein gehackten Knoblauch dazugeben und die Masse mit Salz würzen.

Pürierte Tomaten zu Meerrettich geben

Schritt 3: Gib die Meerrettich-Tomatensauce in ein Schraubglas, verschließe es und lass es ca. 30 Minuten ziehen.

Meerrettich-Tomatensauce in Glas geben

Danach kannst du die scharfe Chrenovina genießen. Bewahre sie im verschlossenen Glas im Kühlschrank auf.

Chrenovina

Scharfe Meerrettich-Tomatensauce

Russische Meerrettich-Tomatensauce

Auch lecker:

Von

Das könnte dich auch interessieren

Leave a Reply

Leckere Rezepte, traumhafte Reiseziele, Gesundheitstipps & mehr per E-Mail