InRezepte

Chelsea Buns – Rezept für beliebte englische Zimtschnecken mit Rosinen

Chelsea Buns – Rezept für beliebte englische Zimtschnecken mit Rosinen

Chelsea Buns sind süße Hefeschnecken, die vom Bun House im Stadtteil von London Chelsea erfunden wurden. Sie sind unheimlich weich, mit verschiedenen Trockenfrüchten gefüllt, aromatisch gewürzt und mit Zuckerguss getränkt. Hier zeige ich dir ein sehr leckeres Rezept für Chelsea Buns mit Rosinen und Zimt in Rum-Zuckersirup.

Chelsea Buns

Chelsea Buns

Unheimlich weich und aromatisch – probiert die berühmten englischen Chelsea Buns mit Rosinen und Zimt in Zuckersirup mit Rum.
Gericht Nachspeise

Zubehör

  • viereckige ca. 32 cm x 22 cm große Backform

Zutaten
  

für den Teig

  • 225 ml Milch (lauwarm)
  • 75 g Zucker
  • 50 g Butter (Zimmertemperatur)
  • 1 Ei (Zimmertemperatur)
  • Vanille
  • 1/2 TL Salz
  • 21 g Frischhefe
  • ca. 500 g Mehl

für die Füllung

  • 170 g Rosinen
  • 30 g Butter (Zimmertemperatur)
  • 50 g Zucker
  • 1/2 TL Zimt

für den Zuckersirup

  • 30 g Zucker
  • 40 ml Wasser
  • 1 EL Rum

Anleitungen
 

Zubereitung des Teiges

  • Löse Frischhefe in lauwarmer Milch auf, gib 1 TL Zucker (aus der Gesamtmenge) und 4 gehäufte EL Mehl (aus der Gesamtmenge) dazu, verrühre alles und lass es an einem warmen Ort 20 Minuten gehen.
  • Verrühre weiche Butter, Zucker, Vanille und Salz.
  • Gib Ei zur Butter-Zucker-Masse und verrühre es zu einer homogenen Masse.
  • Gib die Ei-Butter-Zucker-Masse zur Hefemasse und verrühre es.
  • Gib nun Mehl nach und nach dazu und knete es zu einem weichen Teig. Knete den Teig etwa 10 Minuten durch, decke ihn zu und lass ihn an einem warmen Ort 40 Minuten gehen. Knete ihn danach kurz durch und lass ihn weitere 30 Minuten gehen.

Füllen des Teiges

  • Rolle den Teig ca. 0,5 cm dick zu einem Viereck aus, bestreiche es mit weicher Butter, bestreue es mit Zucker vermischt mit Zimt, verteile Rosinen darauf und rolle es auf. Klebe den Rand der Rolle fest.
  • Schneide die Rolle in ca. 3 - 4 cm breite Stücke. Am besten gelingt es dir mit einem dünnen Faden.
  • Verteile die gefüllten Teigstücke mit dem Schnitt nach oben in der mit Backpapier ausgelegten Backform, lass dabei etwa 1 cm Abstand zwischen ihnen, decke sie mit Backpapier zu und lass sie an einem warmen Ort 30 Minuten gehen.
  • Backe die Rosinenschnecken im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 20 Minuten.

Zubereitung des Zuckersirups

  • Verrühre Wasser und Zucker in einem kleinen Kochtopf, koche es kurz auf und lass es auskühlen.
  • Gib Rum dazu und verrühre es.
  • Tränke die heißen Zimtschnecken (direkt nach dem Backen) mit dem Zuckersirup und backe sie danach weitere ca. 3 Minuten. Lass sie danach auskühlen.

Fertig

Englische Zimtschnecken mit Rosinen
Rosinenschnecken mit Zimt
Chelsea Brötchen

Auch lecker:

Von

Das könnte dich auch interessieren

Leave a Reply

Rezept Bewertung




Bloggerei.de Gutscheincodes