InRezepte

Buchweizenbrot selber backen – einfaches Rezept

Buchweizenbrot backen – einfaches glutenfreies Rezept

Das Buchweizenbrot ist glutenfrei, locker von der Konsistenz und hat den leckeren nussigen Geschmack, den man von Buchweizen kennt. Ob mit einem herzhaften oder süßen Aufstrich, mit einer Suppe, mit Margarine oder Butter – das selbstgebackene Buchweizen Brot, das frisch aus dem Ofen kommt, überzeugt jeden mit seinem köstlichen Geschmack.

Buchweizenbrot backen – Rezept

Buchweizenbrot kannst du nach diesem Rezept ganz einfach selber backen. Dafür benötigst du nur wenige Zutaten. Die Zubereitung geht schnell, und du brauchst dafür keine großen Backkünste. Für das Buchweizen Brot wird zuerst die Hefe in lauwarmem Wasser aufgelöst. Danach verrührst du alle Zutaten miteinander. Anschließend musst du den Buchweizen-Teig nur einmal direkt in der Kastenform gehen lassen. Nun backst du das Buchweizenbrot im Ofen und lässt es abkühlen. Und schon kannst du es genießen.

Buchweizen Brot backen – Zutaten

  • 350 ml lauwarmes Wasser
  • 2 Eier
  • 20 g Frischhefe
  • 1 EL Zucker
  • 1 TL Salz
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 1 EL Apfelessig
  • ca. 450 g Buchweizenmehl
  • Pflanzenöl zum Einfetten der Kastenform

Wie du Eier im Rezept ersetzen kannst, erfährst du im Beitrag Backen ohne Ei: So kannst du in Kuchen Eier ersetzen.

Bestelle Zutaten online bei** Rewe.

Buchweizenbrot backen – Backzubehör

Buchweizenbrot backen – Zubereitung

Schritt 1: Gib Zucker zu Wasser, löse darin Hefe auf und lass die Mischung 10 Minuten ruhen.

Hefe in Wasser auflösen für Buchweizenbrot

Schritt 2: Verrühre Eier, Salz, Pflanzenöl und Apfelessig.

Eier, Pflanzenöl verrühren für Buchweizenbrot

Schritt 3: Gib die Hefe-Mischung dazu und verrühre es.

Zutaten für Buchweizen Brot verrühren

Schritt 4: Gib nach und nach Mehl dazu und verrühre alles zu einem Teig, der etwa die Konsistenz von Schmand hat.

Teig für Buchweizen Brot

Schritt 5: Fette die Kastenform mit Pflanzenöl ein, gib den Teig in die Form und lass ihn an einem warmen Ort zugedeckt 40 – 45 Minuten gehen.

Teig für Buchweizenbrot gehen lassen

Schritt 6: Backe das Buchweizenbrot in der Kastenform auf einem Rost im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 35 Minuten.

Schritt 7: Hole es anschließend aus der Form und lass es abkühlen.

Buchweizen Brot abkühlen lassen

Nun ist das Buchweizen Brot fertig.

Buchweizen Brot glutenfrei

Buchweizenbrot glutenfrei

Buchweizen Brot

Buchweizenbrot

Buchweizenbrot mit Aufstrich

Auch lecker:

Zusammenfassung
recipe image
Rezept
Buchweizenbrot backen – einfaches glutenfreies Rezept
Autor
veröffentlicht am
Vorbereitungszeit
Kochzeit
Gesamtzeit
Bewertung
51star1star1star1star1star Based on 1 Review(s)
Von

Das könnte dich auch interessieren

Leave a Reply

Leckere Rezepte, traumhafte Reiseziele, Gesundheitstipps & mehr per E-Mail