InRezepte

Bruschetta mit Zucchini – einfaches Rezept für leckere Häppchen

Bruschetta mit Zucchini – einfaches Rezept für leckere Häppchen

Hast du Bruschetta mit Tomaten schon mal selbst gemacht und willst jetzt etwas anderes ausprobieren? Dann habe ich hier ein leckeres Rezept für knusprige Bruschetta mit Zucchini, Käse und Lauchzwiebeln für dich.

Rezept für Bruschetta mit Zucchini

Zutaten

  • 10 Scheiben Baguette
  • Pflanzenöl

für den Belag

  • 200 g Zucchini
  • 50 g Reibekäse
  • Lauchzwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz
  • Pflanzenöl

Bestelle Zutaten online bei** Rewe.

Zubehör

Zubereitung

Schritt 1: Verteile Baguettescheiben auf einem Backblech, bestreiche sie von der oberen Seite mit Pflanzenöl und backe sie im vorgeheizten Backofen bei 200 °C ca. 5 – 8 Minuten.

Baguettescheiben rösten

Bereite in der Zwischenzeit den Belag zu.

Schritt 2: Schneide Zucchini in dünne Scheiben. Gib etwas Pflanzenöl und gehakten Knoblauch in eine Pfanne, erhitze sie und brate darin die Zucchinischeiben von beiden Seiten goldgelb an, würze sie dabei etwas mit Salz.

Zucchini anbraten

Schritt 3: Verteile die Zucchinischeiben auf die Baguettescheiben, bestreue sie oben mit Reibekäse und anschließend mit klein geschnittenen Lauchzwiebeln.

Zucchinischeiben auf Baguettescheiben verteilen

Schritt 4: Backe die belegten Baguettescheiben im vorgeheizten Backofen bei 200 °C ca. 5 Minuten, bis der Käse geschmolzen ist.

Baguettescheiben mit Zucchini backen

Schon ist die Bruschetta mit Zucchini fertig und kann serviert werden.

Bruschetta mit Zucchini

Bruschetta mit Zucchini, Käse & Lauchzwiebeln

Bruschetta mit Zucchini & Lauchzwiebeln

Auch lecker:

Von

Das könnte dich auch interessieren

Leave a Reply

Leckere Rezepte, traumhafte Reiseziele, Gesundheitstipps & mehr per E-Mail

Bloggerei.de Gutscheincodes