InRezepte

Brioche Brötchen – Rezept für luftiges französisches Gebäck

Brioche Brötchen – Rezept für luftiges französisches Gebäck

Brioche sind sehr luftige, lockere und weiche Hefebrötchen, die aus Frankreich stammen. Sie schmecken leicht süß und sind direkt nach dem Backen besonders lecker. Hier zeige ich dir ein einfaches Rezept für die Brioche Brötchen. Sie sind zum Beispiel zum Frühstück oder auch Nachtisch – ob pur, mit Marmelade oder Butter – köstlich.

Rezept für Brioche Brötchen

Zutaten

  • 180 g Butter (Zimmertemperatur)
  • 150 g Zucker
  • 3 Eier + Eiweiß von 1 Ei
  • 250 ml Wasser (lauwarm)
  • Vanille
  • 1/2 TL Salz
  • 34 g Frischhefe
  • ca. 880 g Mehl
  • Pflanzenöl für die Arbeitsfläche

zum Bestreichen

  • Eigelb von 1 Ei
  • 1 EL Milch

Bestelle die Zutaten online bei** Rewe.

Brioche Brötchen backen – Zubehör**

Brioche Brötchen backen: so geht es

Schritt 1: Löse 10 g Zucker und Frischhefe in lauwarmem Wasser auf, gib 250 g Mehl dazu und verrühre es. Decke die Masse mit einem Handtuch zu und lass sie an einem warmen Ort 30 Minuten gehen.

Hefemasse

Schritt 2: Verrühre den restlichen Zucker, 90 g Butter, Vanille und Salz. Gib Eier sowie Eiweiß dazu und rühre es um.

Eier, Zucker, Butter verrühren

Schritt 3: Gib die Eier-Zucker-Butter-Masse aus Schritt 2 zur Hefemasse aus Schritt 1 und verrühre es zu einer homogenen Masse.

Eier-Zucker-Butter-Masse mit Hefemasse verrühren

Schritt 4: Gib nach und nach Mehl dazu und knete es zu einem weichen, klebrigen Teig.

Klebriger Hefeteig

Schritt 5: Gib die restlichen 90 g Butter zum Teig, knete ihn durch und knete ihn nun ca. 12 Minuten, sodass aus einem klebrigen ein elastischer Teig entsteht.

Butter zum Hefeteig geben

Schritt 6: Lass den Teig zugedeckt an einem warmen Ort 40 Minuten gehen. Knete ihn anschließend kurz durch und lass ihn weitere 30 Minuten gehen.

Hefeteig für Brioche Brötchen

Schritt 7: Fette die Arbeitsfläche und die Hände mit Pflanzenöl ein, teile den Teig in 20 gleich große Stücke, forme jedes Stück zu einer Kugel, decke die Kugeln mit einem Handtuch oder einem Blatt Backpapier zu und lass sie 5 Minuten gehen.

Teigkugeln für Brioche

Schritt 8: Forme aus jeder Kugel vier kleine Kugeln, setzte drei davon so nebeneinander, dass ein Dreieck entsteht, und setzte die vierte Kugel auf die drei Kugeln in die Mitte. Verteile die geformten Brötchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech, decke sie zu und lass sie 15 Minuten gehen.

Brioche Brötchen formen

Schritt 9: Verrühre Eigelb und Milch. Bestreiche die Brioche Brötchen damit, lass sie ca. 5 Minuten trocknen und backe sie im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 15 Minuten.

Brioche Brötchen backen

Fertig sind deine Brioche Brötchen.

Brioche Brötchen

Brioche

Leckere Brioche Brötchen

Luftige Brioche Brötchen

Luftige französische Hefebrötchen

Auch lecker:

Zusammenfassung
recipe image
Rezept
Brioche Brötchen – Rezept für luftiges französisches Gebäck
Autor
veröffentlicht am
Bewertung
4.51star1star1star1star1star Based on 35 Review(s)
Von

Das könnte dich auch interessieren

1 Kommentar

  • Stefanie

    Zum ersten Mal ausprobiert und sie sind super geworden.
    Super lecker! Vielen Dank für das Rezept!

    März 26, 2020 um 1:20 pm Reply
  • Leave a Reply

    Leckere Rezepte, traumhafte Reiseziele, Gesundheitstipps & mehr per E-Mail

    Bloggerei.de Gutscheincodes