Anzeige
InRezepte

Bohnen-Pastete

Bohnen Pastete

Die Bohnen Pastete schmeckt lecker als Brotaufstrich und ist vegan. Sie passt perfekt als Snack aufs Brot für das Buffet auf einer Party, zum Beispiel zu Silvester oder zum Geburtstag. Abgesehen davon, dass man längere Zeit braucht, um Bohnen fertig zu kochen, ist die Zubereitung sonst schnell und einfach.

Zutaten für Bohnen Pastete

  • 160 g Bohnen
  • 1 Karotte
  • 1 Paprika
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Pflanzenöl
  • Pflanzenöl zum Braten & Servieren
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung von Bohnen Pastete

Schritt 1: Koche Bohnen nach Packungsanleitung im gesalzenen Wasser.

Bohnen kochen für Bohnen Pastete

Schritt 2: Rasple Karotte fein, schneide Zwiebel klein und Paprika in Würfel. Brate das Gemüse in Pflanzenöl an und würze es mit Salz.

Gemüse für Bohnen Pastete anbraten

Schritt 3: Gib das Gemüse sowie 2 EL Pflanzenöl zu Bohnen und püriere alles. Würze es mit Salz und Pfeffer.

Bohnen und Gemüse für Bohnen Pastete pürieren

Schritt 4: Forme die Masse beliebig oder gib sie in geeignete Formen und gib etwas Pflanzenöl auf die fertige Bohnen Pastete.

Bohnen Pastete mit Pflanzenöl übergießen

Nun kannst du die Bohnen Pastete mit Brot oder Brötchen servieren.

Bohnen Pastete servieren

Vegane Bohnen Pastete

Vegane Bohnen Pastete mit Brot

Produktempfehlungen**

Auch lecker:

Von

Das könnte dich auch interessieren

Leave a Reply

Leckere Rezepte, traumhafte Reiseziele, Gesundheitstipps & mehr per E-Mail