InRezepte

Aprikosen-Bananen-Sorbet – sommerliches Rezept ohne Zucker

Aprikosen-Bananen-Sorbet – sommerliches Rezept ohne Zucker

Sehr erfrischend und fruchtig schmeckt dieses Aprikosen-Bananen-Sorbet. Bananen verleihen ihm eine cremige Konsistenz. Eine Kombination aus Aprikosen und Bananen macht das Eis einzigartig lecker. Das Sorbet ist vegan und ohne Zucker. Nach dem Rezept kannst du es aus nur drei Zutaten und ohne Eismaschine selber machen.

Rezept für Aprikosen-Bananen-Sorbet

Zutaten

  • 425 g Bananen (ohne Schale)
  • 400 g Aprikosen
  • 50 ml Pflanzenmilch

Tipp: Mit einer Eismaschine, die du online zum Beispiel bei** Amazon oder Otto bestellen kannst, geht die Zubereitung noch schneller.

Zubereitung

Schritt 1: Schneide Bananen in grobe Stücke, entkerne Aprikosen. Gib beides einzeln in einen Behälter und stelle es ins Gefrierfach, bis das Obst eingefroren ist.

Bananen schneiden, Aprikosen entkernen

Schritt 2: Gib gefrorene Bananen und Pflanzenmilch in einen Mixer und püriere es zu einer cremigen Masse.

Gefrorene Bananen pürieren

Schritt 3: Gib gefrorene Aprikosen zu den pürierten Bananen und mixe es wieder, bis die Masse homogen wird.

Gefrorene Bananen mit Aprikosen pürieren

Schritt 4: Gib die Aprikosen-Bananen-Masse in einen Behälter, zum Beispiel in eine Tupperdose, stelle sie ins Gefrierfach und lass die Masse komplett einfrieren. Hole sie etwa 30 Minuten vor dem servieren raus und lass sie etwas auftauen.

Schon kannst du das selbstgemachte Aprikosen-Bananen-Sorbet vernaschen.

Aprikosen-Bananen-Sorbet

Veganes Aprikosen-Bananen-Sorbet

Aprikosen-Bananen-Sorbet ohne Zucker

Auch lecker:

Von

Das könnte dich auch interessieren

Leave a Reply

Leckere Rezepte, traumhafte Reiseziele, Gesundheitstipps & mehr per E-Mail

Bloggerei.de Gutscheincodes